Donnerstag, 29. August 2013

♥ mit Liebe von Hand genäht ♥
Cappu & Ccino


Heute möchte ich Euch Cappu & Ccino zeigen. Dies sind die letzten Zwei aus der Bärentruppe die ich vor Jahren genäht habe.


Den Schnit für beide Bären habe ich selbst entworfen
und mit viel Liebe von Hand genäht ;0)

Durch das zeigen meiner Teddys und das erstellen des Blogs habe ich gemerkt *Alte Liebe rostet nicht* und darum kann ich Euch schon bald ein neues, diese Tage entstehendes Bärchen zeigen :0).


 ♥ Habt einen schönen Tag ♥

Dienstag, 27. August 2013

♥ mit Liebe von Hand genäht ♥
Bea


Heute zeige ich Euch einen weiteren Teddy den ich vor Jahren genäht habe. Das ist die kleine Bea eine Freundin von Bell. Die Hose habe ich mit der Maschine genäht und das Oberteil und die Tasche habe ich gehäkelt.

 
 Den Schnitt für Bell habe ich selbst entworfen 
und mit viel Liebe von Hand genäht ;0)

Sonntag, 25. August 2013

♥ Wildspitz die erste ♥


Heute möchte ich Euch meine erste Wildspitz Geldbörse zeigen *freuuu*. Gearbeitet habe ich sie nach einem Free-Book das erhältlich ist bei Farbenmix.de und erstellt wurde diese Anleitung durch creat.ING[dh]

Nachdem ich mir die Anleitung heruntergeladen hatte und sie mir dann genau angeschaut habe dachte ich *OMG das packe ich nie* und ich hatte auch etwas Angst den schönen Stoff zu ruinieren. Es kamen Fragen auf wie, *Wie nähe ich bloß einen Reißverschluss ein?* oder *Wie funzt das bloß mit dem Steckschloss?*.  Aber dann habe ich gedacht *Mehr als schiefgehen kann es ja auch nicht*. Ich habe zwar wesentlich länger gebraucht als gedacht, aber letztendlich habe ich sie doch noch fertig bekommen :0))).


 Ich habe dunkelbraunen Fein-Cord verwendet den ich hier bei uns im Geschäft gekauft habe. Für das Innenleben habe ich wieder die schönen braun gemusterten Stoffe von Mialana verwendet. Außerdem habe ich zwei Reißverschlüsse in dunkelbraun, Häkelspitze und ein Steckschloss verarbeitet.



Mit Hilfe von ein paar Zahnstochern läßt sich auch das Innenleben sehr gut fotografieren ;0)

 Ich weiß das Eigenlob bekanntlich stinkt, aber ich möchte sagen das ich richtg stolz auf das Ergebnis bin :0)))

Mittwoch, 21. August 2013

♥ Blüten aus Stoff ♥


Ich habe heute im Netz nach einer einfachen Anleitung gesucht um Blüten aus Stoff herzustellen. Und ich bin auch schnell fündig geworden *freuuu*. HIER ist die tolle und wirklich leicht nachzumachende Anleitung von Lisbeth zu finden. Für eine Blüte benötigt man 5 Kreise und da ich es schon länger mal ausprobieren wollte habe ich die Kreise kurzerhand mit der Big Shot und Spellies aus dem Stoff gestanzt. Ja, okay ich hätte sie auch ausschneiden können, aber wenn man sich das ersparen kann, warum nicht *lol*.


Die Knöpfe verbinde ich mit der fertigen Blüte wenn ich sie aufnähe. Die fertigen Blüten haben eine Durchmesser von 6, 5 & 4cm. Ich denke die machen sich bestimmt auch gut auf Karten in der richtigen Größe ;0).


 ♥ Dankeschön für´s reinschauen ♥

Dienstag, 20. August 2013

♥ noch ´ne Tasche ♥


Da es soviel Spaß gemacht hat die erste Tasche zu nähen, habe ich gleich noch ´ne zweite genäht :0))). Ich habe die gleiche 
Anleitung von kleiner Spatz benutzt wie bei der ersten Tasche nur diesmal die Maße der größeren Variante verwendet.


Ich habe hellbeigen Fein-Cord verwendet, den habe ich noch bei mir in der Kiste gefunden und der Baumwollstoff ist wieder aus dem Stoffpaket von Mialana.


Den Taschengurt habe ich bei dieser Tasche aus Feincord genäht. 


Und hier sind die beiden verschiedenen Größen nebeneinander zu sehen ;0)


 Ich denke mein nächstes Projekt wird ´ne passende Börse und ´ne Handy Tasche ist ja auch nicht verkehrt :0))).

Sonntag, 18. August 2013

♥ mit Liebe von Hand genäht ♥
Bell


Heute möchte ich Euch gerne ein weiteren Teddy von mir zeigen. Es ist die kleine Bell. Hat sie nicht ´ne tolle Frisur *gg*? Die Hose ist mit der Maschine genäht und das Oberteil und die Tasche sind gehäkelt.


Den Schnitt für Bell habe ich selbst entworfen 
und mit viel Liebe von Hand genäht ;0)

Mittwoch, 14. August 2013

♥ Meine erste Tasche ♥


Bis auf ein paar kleine Zickereien und Mißverständnisse glaube ich das meine Nähmaschine und ich so langsam zueinander finden und wohl doch noch gute Freunde werden können. Naja das liegt wohl auch daran das wir beide 10 Jahre älter und reifer geworden sind *hahaha*. 

 Wenn man erstmal geschnallt hat was wohin gehört, wie rum der Stoff liegen muß und die Nähmaschinen richtig eingestellt ist, dann ist das doch schon was. Ich habe festgesteckt, genäht, wieder aufgetrennt und nochmal neu gesteckt und genäht bis es so war wie es sein sollte. Die Anbringung des Schultergurts hat mich einige Nerven gekostet, aber da weiß ich jetzt auch wie es geht. Aus Fehlern kann man nur lernen und es beim nächsten Mal besser machen. So lange Rede kurzer Sinn hier ist nun das gute Stück :0)))


Ich liebe Brauntöne und darum habe ich mir natürlich auch Stoff in den Tönen ausgesucht. Genäht habe ich die Tasche nach einem E-Book von kleinerSpatz ~ Susanne Sperling. Als Grundstoff habe ich mich für Fein-Cord entschieden da er doch relativ unempfindlich ist. Dazu kombiniert habe ich braune Stoffe mit Pünktchenmuster von Mialana. Außerdem habe ich noch dunkelbraunes Gurtband verwendet und die dazu gehörigen Schnallen. Das untere Teil habe ich etwas höher gemacht als in der Anleitung angegeben und mit einer breiten Spitze abgesetzt.


von vorne


 und von der Seite

Sie ist zwar noch nicht perfekt aber ich denke für meine erste Tasche ist sie schon ganz gut geworden, oder was meint ihr? Mir hat es jedenfalls superviel Spaß gemacht die Tasche zu nähen und ich denke das ich sie unbedingt auch noch eine Nummer größer haben muß *gg*.

 Dankeschön für´s reinschauen 
und einen schönen und kreativen Tag Euch allen ;0)

Dienstag, 13. August 2013

♥ mit Liebe von Hand genäht ♥
kl. und gr. Fritz


Hallöchen :0))). Wie ich ja schon in der Einleitung geschrieben habe, habe ich schon immer gerne mit Nadel & Faden gearbeitet. So nach und nach möchte ich Euch meine Bärchen zeigen. Hier nun mal zwei der kleinen Gesellen die ich komplett von Hand genäht habe. Nur für die Hosen hatte ich die Maschine verwendet. Die Mütze und die Schals sind aus Wollresten gestrickt

der große Fritz


und der kleine Fritz


Die Schnitte für den kl. Fritz und den gr. Fritz habe ich selbst entworfen und beide mit viel Liebe von Hand genäht ;0)

Montag, 12. August 2013

♥ Mein erstes Utensilo ♥


Heute möchte ich Euch mein erstes selbstgenähtes Utensilo zeigen *freuuu*. Genäht habe ich es nach der Anleitung von Gabriele/Congabären. Die Anleitung ist total klasse und auch für eine Anfängerin wie mich leicht nachzuarbeiten ;0).



♥ Herzlich Willkommen ♥

 auf meinem Blog

♥ Nadel, Faden & ich ♥

Meine eigentliche Leidenschaft gilt dem werkeln mit Papier. Ich stempel für mein Leben gern, werkel Karten und Boxen und alles was man sonst noch so aus Papier herstellen kann. Allerdings habe ich auch schon immer gerne mit Nadel und Faden gearbeitet. Ob es sich nun um Stickbilder in Kreuzstich  handelte oder aber um handgenähte Bärchen. Es hat mir immer superviel Spaß gemacht. Vor etwa 10 Jahren habe ich mich dann zu einem Nähkurs angemeldet. Irgendwie wurden meine neuerworbene Nähmaschine und ich aber nie so recht Freunde und ich habe meine Bärchen weiter von Hand genäht. Nachdem ich aber jetzt auf sovielen verschiedenen Blogs Taschen, Utensilos und andere schöne Dinge aus Stoff bestaunen konnte habe ich mir gedacht ich gebe meiner Nähmaschine und mir nochmal ´ne zweite Chance und versuche nochmal mit ihr gut Freund zu werden ;0).